Wieso eigentlich

Floragrafie?

"Hey, ich bin Christina.

Detailverliebt, emotional und nun ja - ein absolutes Blumenmädchen. 

Unsere Natur ist in meinen Augen der größte Schatz der Erde.

All ihre Farben, Formen und Düfte begeistern mich immer wieder aufs Neue. Mein Kindheitstraum war es eigentlich Floristin zu werden, damit ich immer Blumen um mich herum habe. Und heute bin ich Portraitfotografin.

Für mich sind Menschen in gewisser Weise auch wie Blumen.

Wie oft habe ich schon eine vermeintliche "Knospe" fotografiert,

die währenddessen zu blühen begann.

 

Und genau dieses Gefühl liebe ich. Menschen von ihrer eigenen Schönheit zu überzeugen, sie zum Strahlen zu bringen und ihnen mit Bildern das zu geben, was im Alltag oft fehlt. Wertschätzung, Dankbarkeit und natürlich ein Glücksgefühl.

Für mich ist Fotografie viel mehr als Technik und das Arbeiten mit Licht. Es ist mit den Jahren zu einer ganz großen Liebe geworden."

 

 

Meine Bilder sind mal laut und mal leise,

mache Bilder haben auch mehr Farbe als die anderen, aber eins haben alle gemeinsam, sie berühren die Richtigen und bleiben ihnen im Herzen.

D i n g e   d i e   i c h   m a g

Florale Gemälde
Flieder, Jasmin, Rosen, ...
alle Blumen mit betörend-schönen Düften
Burger mit Pommes
Sonnenuntergänge am Wasser
  • Facebook
  • Instagram

Copyright ©  Christina Greitzke